SAP BI-Metadaten für jeden! Zentral. Verständlich. Verlässlich.

Mit einem kostenfreien PoC in 2 Tagen zu Ihrem Self Service Metadaten-Katalog

Power to the people – Unser webbasierter Data Catalog zur Klärung aller Fragen rund um
KPIs, Berichte und Dashboards

So geht Empowerment –
probieren Sie es aus!

Im Enterprise Glossary können Fach­bereichs­mit­arbeiter selbst nach­voll­ziehen, wie sich eine KPI berechnet, in welchen Berichten sie verwendet wird und wo die Daten herkommen. Klar, verlässlich und versioniert. Ganz ohne Hilfe der IT. 

Beispielsteckbrief einer Kennzahl im Enterprise Glossary. Verschachtelte berechnete Kennzahlen können über alle Stufen aufgelöst werden.

3 gute Gründe
für den Proof of Concept

Transparenz schaffen

Eine Google-ähnliche Suche und automatische Verlinkungen zu verwendeten Objekten erleichtern im Enterprise Glossary den Zugriff auf relevante Informationen. Das ermöglicht eine nahtlose Navigation und verbessert die Effizienz bei der Informationsbeschaffung.

Produktivität steigern

Lassen Sie Ihre Endanwender selbständig erkunden, wie Berichte aufgebaut sind und Kennzahlen berechnet werden. Die automatisierte Synchronisation der SAP-Metadaten minimiert den manuellen Aufwand und hält die Informationen immer aktuell.

Kollaboration fördern

Keine Wartezeiten, keine Mehraufwände, keine Missverständnisse. Fachbereiche und IT erschaffen gemeinsam ein zentrales Glossar, das einen Mix aus technischen und fachlichen Informationen enthält. Fragen können direkt über einen Diskussionsbereich geklärt werden.

Jetzt kostenlosen PoC anfordern

Kernfunktionen des Enterprise Glossary

  • Automatische Synchronisation von BW, HANA, BO und SAC – so bleiben alle gezeigten Metadaten automatisch aktuell
  • nach der ersten Synchronisation stehen automatisch Steckbriefe aller SAP-Objekte zur Verfügung
  • Vordefinierte Templates, die angepasst und ergänzt werden können
  • Automatische Synchronisation der Abhängigkeiten und Verwendungen
  • Single-Sign-On mit Microsoft Active Directory
  • Gestaltung im individuellen Corporate Design
  • Versionierung der Steckbriefe
Mehr Infos finden Sie auf www.enterprise-glossary.de.

Ablauf des PoC

Workshop (0,5 Tage)

  • Erfassen wesentlicher Anforderungen
  • Gemeinsame Erarbeitung repräsentativer Use Cases

Umsetzungsphase (1,5 Tage)

  • Gestaltung der Software in Ihrem Corporate Design
  • Anbinden der SAP-Systeme und Einstellung der fortlaufenden Synchronisation
  • Anpassen der Templates der einzelnen SAP-Objekttypen
  • Erstellen und Zuweisen von Benutzerrollen
Anschließend können Sie das Enterprise Glossary weitere 6 Monate kostenfrei und unverbindlich in Ihrer täglichen Arbeit nutzen.
×

Jetzt starten!

    Ich interessiere mich für:*

    Kontakt aufnehmen

    Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten ein Angebot anfordern? Dann schreiben Sie uns hier Ihr Anliegen — wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. 

      Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von outlook.office365.com zu laden.

      Inhalt laden